Zum Hauptinhalt springen
- Die Abstracteinreichung ist bis zum 31. März 2020 geöffnet -

Allgemeine Informationen

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen das wissenschaftliche Programm unseres Kongresses erstellen und Sie daher einladen, ein Abstract einzureichen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge, aus denen wir nach der Evaluation ein spannendes Konferenzprogramm zusammenstellen werden.

Abstract einreichen
Factsheet herunterladen

Hier können Sie Ihr Abstract einreichen. Bitte beachten Sie die Richtlinien, bevor Sie beginnen. Die Abstract-Einreichung ist Englischsprachig.

Leitlinien

Regeln für die Einreichung

Der Einreicher erklärt, dass alle namentlich genannten Autoren mit der Veröffentlichung ihrer Namen und ihrer Zugehörigkeit zu diesem Beitrag einverstanden sind.
Alle angenommenen Beiträge werden nach der Annahme durch das Programmkomitee im Online-Programm der Konferenz veröffentlicht. Mit der Einreichung stimmt der Autor der Freigabe dieses Beitrages zu. Angenommene Abstracts können jederzeit kostenlos im Online-Programm abgerufen werden.
Mit dem Einreichen Ihres Beitrages erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Beitrag in der Zeitschrift WasserWirtschaft Extra veröffentlicht wird. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Einverständniserklärung" beim Einreichen Ihres Abstracts.


Themenbereiche
Structural change and transformationChallenges and potentials of developmentInfrastructure and water-based tourismGlobal sustainability and healthCooperation and structures
 
  • Kohlereviere und Landschaften

  • Landschaftswandel

  • Umgang mit historischem Erbe

  • Sanierung als Ergebnis von Transformationsprozessen

  • Industriekultur

 
 
  • Klimaresilienz

  • Hochwasserschutz, Dürre

  • Biodiversität

  • Alternative Antriebssysteme auf dem Wasser

  • Wasser in der Stadt

 
 
  • Neue Nutzungen und Strukturen für Binnenwasserwege

  • Besondere wasserbauliche Anlagen und Brücken

  • Wirtschaftliche Auswirkungen

  • Architektur und Binnenwasserstraßen

 
 
  • Nachhaltigkeit und Flusslandschaften/ Auenwälder

  • Ökologie und Wassertourismus

  • Barrierefreiheit

  • Gewässer und deren Einfluss auf die Gesundheit

  • Wassersport

 
 
  • Beteiligung der Öffentlichkeit und Einbeziehung von NGOs

  • Netzwerke zur Entwicklung von Binnenwasserwegen in Deutschland, Europa und weltweit

  • Studenten-Wettbewerb

  • Engagement von Freiwilligen während der Konferenz

 

Art der Präsentation
  1. Präsentation als Vortrag

  2. Posterpräsentation


Struktur

Titel
– 80 Zeichen

Zusammenfassung
Diese Passage sollte die wichtigsten Aspekte enthalten.
– 300 Zeichen

Kernaussagen
Bitte erwähnen Sie bis zu drei Kernaussagen. Bitte verwenden Sie maximal 200 Zeichen pro Kernaussage.
– 600 Zeichen

Haupttext
Verwenden Sie eine leicht verständliche Struktur – typischerweise: Einführung, Methoden, Ergebnisse, Schlussfolgerung – mit nicht zu langen Abschnitten.
– 6000 Zeichen


Korrespondierende(r) Autor(en)

Für einen besseren Austausch drucken wir die entsprechenden Autoren mit Kontaktdaten aus. Bitte geben Sie Name, Adresse und E-Mail-Adresse in der Online-Einreichung an. Bitte verwenden Sie nicht mehr als 3 Autoren.

Folgender Aufbau:

Vorname, Nachname
Institution/Unternehmen/Privatperson
Stadt, Land
E-Mail-Adresse


Schlüsselwörter

Zur besseren Zuordnung können Sie 3 Stichworte eingeben.


Einverständniserklärung

Sie müssen die Einverständniserklärung hochladen, um Ihr Abstract vollständig einzureichen. Ansonsten wird Ihr Abstract bei der Begutachtung nicht berücksichtigt.

Sie dürfen eine einzelne Datei (.pdf) mit bis zu 2 Seiten und einer maximalen Dateigröße von 10MB hochladen.

Download Einverständniserklärung


Form und Qualität des Abstracts

Alle weiteren Details zu Form und Aufbau Ihres Abstracts finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Richtlinie von einem Manuskript und nicht von einer Online-Einreichung spricht. Bitte reichen Sie Ihr Abstract trotzdem online ein. Der Leitfaden ist eine Übersicht.
Die Form und Struktur Ihres Abstracts wird ebenfalls in der Bewertung berücksichtigt.